Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.
(Ludwig Wittgenstein)
Let my house not be walled on four sides, let all the windows be open, let all the cultures blow in, but let no culture blow me off my feet.
(Mahatma Ghandi)

Coaching und Training im interkulturellen Kontext

Unsere Einsatzgebiete sind hier vor allem Coaching von interkulturellen Schnittstellen und bei internationalen Einsätzen und Projekten. 
Schwerpunkte sind Interkulturelles Management Training, Expat-Coaching, interkulturelle Teambildung oder Begleitung interkultureller Projekte.

Wir arbeiten mit keinem Patentrezept. Wir bereiten Ihre Mitarbeitern/innen durch gezielte Schulungen oder Rollenspiele darauf vor, die Denkmuster seines Gegenübers zu verstehen und deren Erwartungen besser zu steuern.

Fremdsprachen Lernen reichen nicht. Auch nicht in interkulturellen Trainings nur die gängigen Stereotype über fremde Länder anzusprechen um für den Einsatz im Ausland zu schulen. 
Jede Veränderung im Berufsleben ist mit einem Perspektivenwechsel verbunden. Neben Sprachtrainings bieten wir Seminare an, in denen die Fähigkeit zur Selbstreflexion vermittelt wird.
Wissen über interkulturelle Zusammenhänge ist  zwar eine wichtige Grundlage, aber nicht der einzige Weg, um im Ausland erfolgreich zu sein.
Die Schulungen von sozialen Kompetenzen sind mindestens gleichwertig.

Mit individuellen Trainings  versetzen wir Ihre Mitarbeitern in die Lage, sich auf die Kultur ihres Ziellandes flexibel einzustellen.
Auch im Rahmen von regionenübergreifenden Projekten sollen Mitarbeiter lernen, mit internationalen Kollegen im Team zu arbeiten.
Auch die Führungskräfte werden in Trainings gezielt darauf vorbereitet, kultur- und nationenübergreifende Teams zu leiten.